aki Katholisches Akademikerhaus
SemesterthemaSpiritualitätGeselligesKulturBeratungVeranstaltungenHaus akiÜber unsKontakt
 
 

*Film "Calvary" von John Michael McDonagh

19.04.2019, 10.15

Im Film "Calvary" des britischen Regisseurs Johan Michael McDonagh sitzt Father James Lavelle (Brendan Gleeson) sonntags im Beichtstuhl. Da tritt ein Mann ein, der zwar redet, aber keineswegs beichten will. Er sei, sagt er zu Father James, als Kind fünf Jahre lang beinahe täglich von einem Priester missbraucht worden. Jener lebe nicht mehr. Nun wolle er dafür einen guten Mann bestrafen; und zwar ihn, Father James. James solle in genau sieben Tagen am Dorfrand sterben. Eine Woche lang bleibe ihm Zeit, seine Dinge zu regeln und mit sich ins Reine zu gelangen. Dann werde Father James, der Gute, umgebracht, so wie einst das Gute in ihm, dem kleinen Jungen, der ihm jetzt erwachsen gegenübersitze, ausgemerzt worden sei.

Als sei nichts gewesen, geht Father James weiterhin seinen Aufgaben nach. Ausserdem kommt seine erwachsene Tochter Fiona zu Besuch. Der Tod seiner Frau hatte ihn damals dazu geführt, Priester zu werden. Die Beziehung zur eigenen Tochter war dadurch nicht einfacher geworden. Und der Unbekannte gibt zu erkennen, dass er es ernst meint.

Wir schauen den Film und diskutieren darüber. Anschliessend gibt es ein einfaches Mittagessen. Wer will, kann danach an der Karfreitagsliturgie teilnehmen.

Programm
10.15 Uhr Film "Calvary" von John Michael McDonagh (105 Minuten)
12.15 Uhr Diskussion, moderiert von Christian Schenker
13.00 Uhr Mittagessen
15.00 Uhr Karfreitagsliturgie im aki, Anna Kovách (Gesang), Dorottya Marosvari(Piano), Chor des aki

Anmeldung für das einfache Mittagessen (Fr. 8.00 pro Person) bis Freitag, 19. April 2019, 09.00 Uhr an: info@aki-zh.ch