aki Katholisches Akademikerhaus
SemesterthemaSpiritualitätGeselligesKulturBeratungVeranstaltungenHaus akiRäumeGeschichteTrägerschaftÜber unsKontakt
 

Räume   

Raumvermietung gültig ab 1.1.2018

Räume für Gruppen

Saal 1 und 2, Konferenzzimmer

Den Studierenden und Hochschulangehörigen stehen im aki Gruppenräume (Saal 1, Saal 2 und Konferenzzimmer) gratis zur Verfügung. Für nicht-kommerzielle Veranstaltungen können diese auch von non-profit-Organisationen gemietet werden. Dienstleistungen wie Video, Flipchart usw. werden nach Absprache gegen Entgelt bereitgestellt.

Räume zum Sein und zum Lernen

Cafeteria    

Die Cafeteria im Parterre steht allen Benützerinnen und Benützern des Hauses zur Verfügung und wird nur in Ausnahmefällen vermietet.

Kapelle    

In der hauseigenen Kapelle im ersten Stock finden regelmässig Meditationen und Gottesdienste statt. Hier kannst Du Dich auch jederzeit zum individuellen Gebet oder zur Besinnung zurückziehen. Sei sicher: Du wirst immer erwartet.

Der aki-Gottesdienst findet während des Semesters jeweils am Donnerstagabend um 18.30 Uhr statt.

Die Jesuitengemeinschaft feiert am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 11.45 bis 12.15 Uhr Eucharistie. Dieser Gottesdienst steht allen Interessierten offen.         Geschichte und Ausstattung der Kapelle

Lernraum    

Dieser Raum im zweiten Stock dient dem intensiven Lernen. Er ist Studierenden vorbehalten und steht ihnen gratis zur Verfügung.

Foyer    

Das gemütliche Foyer gegenüber dem Lernraum im zweiten Stock dient zur Entspannung in Lernpausen, aber auch für Arbeitsgruppen.

Garten    

Mitten in der belebten Stadt ein Ort der Ruhe und der Entspannung – ein Insider-Tipp. Der Zugang ist auch von der ETH-Mensa her möglich.

Bibliothek 

Im Untergeschoss des aki befindet sich eine Bibliothek.

Die ehemaligen Bestände wurden in die am 1. März 2018 neu eröffnete Jesuitenbibliothek Zürich am Hirschengraben 74 integriert. Dadurch konnte die spezialisierte Sammlung wesentlich erweitert und ergänzt werden.

Weiterhin im aki werden hauptsächlich folgende Bereiche betreut:

  • Deutsche und fremdsprachige Literatur
  • Biographien
  • Geschichte
  • Soziologie
  • Nationalökonomie
  • Film
  • Kunst
  • Pädagogik

In der Hauptsammlung am Hirschengraben 74 sind folgende Bestände untergebracht:

  • Altbestand
  • Jesuitica
  • Religionsgeschichte
  • Kirchengeschichte
  • Theologie
  • Philosophie
  • Spiritualität
  • Ostkirche
  • Nationalsozialismus
  • Zeitschriftenarchiv

Gerne empfangen wir Sie künftig zu unseren Öffnungszeiten in den neuen Räumen:

Dienstag und Mittwoch von 10 bis 18 Uhr                        Donnerstag von 10 bis 20 Uhr

Die Jesuitenbibliothek ist seit 2017 dem NEBIS-Verbund Schweiz angeschlossen.

Die Recherche erfolgt über den NEBIS-Online-Katalog: https://www.nebis.ch/de/bibliotheken/jesuitenbibliothek/

Informationen zur Bibliothek und zur Benutzung erhalten Sie persönlich über Info-Telefon: 0041 44 266 21 18

Anita Schraner, Bibliotheksleiterin: 0041 44 266 21 65

per E-Mail: info@jesuitenbibliothek.ch oder über die Webseite: www.jesuitenbibliothek.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Hirschengraben 74 in Zürich.