aki Katholisches Akademikerhaus
SemesterthemaSpiritualitätGeselligesKulturBeratungVeranstaltungenHaus akiÜber unsLeitbildTeamKontakt
 
1

Gabriela Lischer, Dr. theol.   

Gabriela LischerGabriela Lischer
»»» vergrössern

Im schönen und bergigen Urnerland geboren, zog es mich immer schon mit Freude auf die Berge hinauf. Am liebsten geniesse ich den Blick vom Gipfel ins Tal, aber davor liegt meinst ein mehr oder weniger schweisstreibender Aufstieg. Ungefähr so, wie es auch im sonstigen Leben ist.

Nach der Schulzeit und einem Sprachaufenthalt machte ich in Zug und Bern zunächst die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester. Den anspruchsvollen und erfüllenden Beruf legte ich zugunsten eines Weges zur Seite, der mich in ein Benediktinerinnenkloster führte. Während dieser Zeit wurde ich – neben klösterlichen Aufgaben – im Seminar Baldegg zur Hauswirtschaftslehrerin ausgebildet und unterrichtete danach an der klosterinternen Haushaltungsschule. Die Zeit im Kloster war eine reiche, und wertvolle, anstrengende und für mich zunehmend enger werdende Welt, was mich bewog im Spätsommer 2001 vom Kloster wegzugehen und im Jahr danach auszutreten. In diesen 10 Jahren ist mir die benediktinische Spiritualität vertraut geworden, habe ich gelernt , was es heisst in Gemeinschaft zu leben und ist in mir die Beziehung zu Gott, dem ich mein Leben anvertraut habe, in die Tiefe gewachsen.

Von 2002 bis 2007 studierte ich in Luzern katholische Theologie und arbeitete im Anschluss daran bis im Sommer 2012 als Wissenschaftliche Assistentin an der Professur für Religionspädagogik und Katechetik an der Universität Luzern. Gleichzeitig promovierte ich zum Thema ‚Religiöse Reife‘ und durfte mein Doktorat im Herbst 2011 abschliessen. Von 2009 bis 2015 hatte ich am RPI (Religionspädagogisches Institut Luzern) einen Lehrauftrag inne.
Im Frühlingssemester 2015 habe ich berufsbegleitend mit dem MAS Systemische Beratung an der ZHAW Zürich begonnen.

Dass ich seit 2013 als Hochschulseelsorgerin am aki arbeiten darf, freut mich ungemein! Die Begegnung mit ganz verschiedenen Menschen, Gespräche über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens, zuhören, gemeinsames Feiern, beten, sich besinnen, Neues hören und Unbekanntes kennenlernen, wandernd und fahrend in der Natur mit sich selbst und Gott in Berührung kommen – ich freue mich sehr mit und für euch das zu tun, was ich selber gerne tue.

Gabriela Lischer, Tel. 044 254 54 68

gabriela.lischer@aki-zh.ch, Hirschengraben 86, 8001 Zürich